Schonzeiten und Mindestmaße

 

______________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________

 

 

Schonzeiten in Hessen und Mindestmaße der Fischarten -
Regionale Bestimmungen können hiervon abweichen.

 

 

Aal: keine Schonzeit Mindestmaß 40 cm
Äsche: 01.03. bis 15.05. Mindestmaß 30 cm
Bachforelle: 15.10. bis 31.03. Mindestmaß 25 cm
Bachsaibling: 15.10. bis 31.03. Mindestmaß 25 cm
Bachschmerle: 15.04. bis 31.05. Mindestmaß 30 cm
Barbe: 01.05. bis 15.06. Mindestmaß 38 cm
Stichling (dreistachliger): 01.05. bis 30.06. kein Mindestmaß
Gründling: 15.04. bis 30.06. kein Mindestmaß
Hecht: 01.02. bis 15.04. Mindestmaß 50 cm
Karpfen: keine Schonzeit 45 cm
Moderlieschen: 01.05. bis 30.06. kein Mindestmaß
Nase: 15.03. bis 30.04. Mindestmaß 25 cm
Rotfeder: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 20 cm
Schleie: 01.05. bis 30.06. Mindestmaß 26 cm
Wels: 15.05. bis 15.07. Mindestmaß 60 cm
Zander: 15.03. bis 31.05. Mindestmaß 45 cm
Regenbogenforelle: keine Schonzeit Mindestmaß 22 cm

 

 

Ganzjährige Schonzeit der Fischarten in Hessen:

 

Aland, Bachneunauge, Bitterling, Elritze, Karausche, Lachs, Meerforelle, Quappe, Schlammpeitzger, Schneider, Steinbeißer, Stichling, Stör